Deutsche Gemmologische Gesellschaft

Warenkorb Ihr Seminarplaner ist noch leer.

Diamantenkunde

Der DGemG-Bildungsgang Diamantenkunde umfasst vier einwöchige Seminare und vermittelt die theoretischen und praktischen Kenntnisse, die zur sicheren Qualitätsbestimmung (Graduierung) und Bewertung von geschliffenen Diamanten (4 C) erforderlich sind.

Hinzu kommen die Kenntnisse der Handelsusancen und gegenwärtigen Graduiernormen sowie die Fähigkeit der Ausstellung von Zertifikaten, Expertisen und Gutachten. Themen wie die Bestimmung von Imitationen, die Unterscheidung zwischen natürlichen und synthetischen Diamanten sowie die Erkennung von künstlichen Eigenschaftsveränderungen sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Seminarinhalte.

Anmeldung: Bildungsprogramm Diamantenkunde

Bildungsprogramm Diamantenkunde:

  • Graduierung
  • Bewertung
  • Gutachtenerstellung
  • Synthesen und Imitationen
  • Künstliche Eigenschaftsveränderungen

Anmeldung: Bildungsprogramm Diamantenkunde

diamantengraduierung