• 1
  • 2
  • 3
Come to where the knowledge is! Deutsche Gemmologische Gesellschaft eV (German Gemmological Association)

Die Deutsche Gemmologische Gesellschaft e.V. war auch in diesem Jahr mit einem Informationsstand auf der Inhorgenta in München vertreten.

Bild1 HP

Neben dem gewohnten Untersuchungsangebot wurden von der Deutsche Stiftung Edelsteinforschung - DSEF German Gem Lab auch Befundberichte erstellt. Hierzu wurde ein komplettes Untersuchungslabor mit allen notwendigen Analysegeräten eingerichtet.

Ein Höhepunkt war das mittlerweile traditionelle Alumini-Treffen am DGemG-Stand, zu dem sich zahlreiche Mitglieder und Fachmitglieder sowie aktuelle und ehemalige Seminarteilnehmer zu einem gemütlichen Wiedersehen und Austausch von Informationen und Neuigkeiten trafen.

Bild2

Im Inhorgenta-Rahmenprogramm referierte DGemG-Geschäftsführer Dr. Ulrich Henn zum Thema „Synthetische Diamanten – Entwicklung, Erkennung, aktuelle Marktsituation“.

Video zum Vortrag: Vortrag Dr. Ulrich Henn

Bild3

Dr. Claudio C. Milisenda (DSEF) referierte in seinem Vortrag über Farbedelsteine, Nachahmungen, Behandlungen – Aktuelles aus dem Labor der DSEF.

Video zu diesem Vortrag: Vortrag Dr. Claudio Milisenda

DGemG News

2. Arbeitstagung 2018

2. Arbeitstagung 2018 29. September 2018 DGemG-Ausbildungszentrum in Idar-Oberstein Thementag Alexandrit (Fachvorträge und...
Mehr lesen...

DGemG-Information: Raritäten bei...

Neben den klassischen perlenbildenden Meeresmuscheln Pinctada imbricata, Pinctada fucata, Pinctada margaritifera, Pinctada...
Mehr lesen...

1. DGemG-Arbeitstagung 2018

Die künstliche Eigenschaftsveränderung von Korunden stand im Mittepunkt der 1. Arbeitstagung 2018 der Deutschen Gemmologischen...
Mehr lesen...

DGemG-information: Glass-filled corundum

In the last years, the supply of treated rubies in the lower price range increased strongly. In their natural state, these...
Mehr lesen...

European Gemmological Symposium 2019

Preliminary Programme Friday, May 24, 2019 Park Hotel Idar-Oberstein 18.00 Welcome Saturday, May 25, 2019 Stadttheater...
Mehr lesen...

Roter und grüner Quarz aus Tansania

Seit einiger Zeit werden rote und grüne Quarze im Handel angeboten, die aus einem Vorkommen im Norden Tansanias stammen....
Mehr lesen...