• 1
  • 2
  • 3
Come to where the knowledge is! Deutsche Gemmologische Gesellschaft eV (German Gemmological Association)

Group 01

Teilnehmer der 36. International Gemmological Conference (IGC) in Nantes.

 

Vom 27.-31. August 2019 fand in Nantes/Frankreich die 36. Internationale Gemmologenkonferenz (IGC) statt. Organisator war Prof. Dr. Emmanuel Fritsch von der Universität Nantes.

Im Rahmen dieser Konferenz werden alle zwei Jahre renommierte Edelsteinwissenschaftler aus aller Welt eingeladen, um ihre aktuellen Forschungsprojekte und Ergebnisse vorzustellen. Der diesjährige Kongress umfasste 50 Vorträge und 11 Posterpräsentationen von Fachleuten aus 30 Ländern.
Am ersten Konferenztag wurde ein Open Colloquium für gemmologisch Interessierte veranstaltet, bei dem ebenfalls 10 Vorträge gehalten wurden.

Für DGemG und DSEF waren Tom Stephan, Dr. Ulrich Henn und Dr. Claudio C. Milisenda mit Beträgen vertreten:

 

Tom Stephan & Claudio C. Milisenda: Rubies from Mozambique (Open Colloquium)

Tom Stephan, Claudio C. Milisenda & Angunguak Th. Jepson: Low temperature and flux assisted heat treatment of rubies and pink sapphires from Mozambique and Greenland

Tom Stephan, Tobias Häger, Ulrich Henn & Wolfgang Hofmeister: Spectral fitting of UV/Vis/NIR spectra for the quantitative determination of Chromium and Vanadium in gemstones, with special emphasis on ruby and emerald

Henry A. Hänni, Claudio C. Milisenda & Hao A. O. Wang: Tourmaline with coltan ore inclusions - an example for auto-irradiation

 

Die nächste IGC findet 2021 in Japan statt.

 

69512624 10218386413485888 969184689174609920 o

Redner beim Open Colloquium (von links): Tom Stephan, Dr. Thomas Hainschwang, Peter Lyckberg, Brendan Laurs,
John Koivula, Thye Sun Tay, Dr. James Shigley, Shane McClure und Dr. Hanco Zwaan.

 

IMG 0964

Tom Stephan bei einem seiner Vorträge auf der IGC in Nantes.

 

 

DGemG News

14.-17.02.2020 Inhorgenta München

Die Inhorgenta Munich 2020 findet vom 14. bis 17. Februar 2020 in der Messe München statt. Die DGemG und die DSEF werden mit...
Mehr lesen...

13.-19.09.2020 Hong Kong Jewellery &...

Hong Kong Jewellery & Gem Fair 13.-19.09. September 2020 Asia World-Expo Die Deutsche Stiftung Edelsteinforschung – DSEF-German...
Mehr lesen...

30.10.-01.11.2020 Mineralientage München

Die Mineralientage München 2020 findet vom 25. bis 27. Oktober 2020 in der Messe München statt. Die DGemG e.V. und die DSEF...
Mehr lesen...

02.-05.10.2020 Intergem

Die Intergem 2020 findet vom 02.-05.10.2020 in der Messe Idar-Oberstein statt. Die DGemG e.V. und die DSEF werden mit einem...
Mehr lesen...

36th International Gemmological...

Teilnehmer der 36. International Gemmological Conference (IGC) in Nantes. Vom 27.-31. August 2019 fand in Nantes/Frankreich die...
Mehr lesen...

2. DGemG-Arbeitstagung 2019

Am 05. Oktober veranstaltete die Deutsche Gemmologische Gesellschaft e.V. ihre 2. Arbeitstagung 2019. Thematisch wurden...
Mehr lesen...

Vorträge auf der Gemworld 2019

DGemG- und DSEF-Vorträge im Seminarprogramm der Gemworld 2019 Die Deutsche Gemmologische Gesellschaft e.V. (DGemG) und die...
Mehr lesen...

DGemG-Information: Zusammengesetzte...

Zusammengesetzte Steine sind bereits seit der Antike bekannt und besitzen bis heute eine besondere Bedeutung als...
Mehr lesen...

Blödit - ein seltener Sammlerstein

Blödit ist ein seltenes, wasserhaltiges Na-Mg-Sulfat und ist selbst in kaltem Wasser löslich. Aufgrund dieser besonderen...
Mehr lesen...

7th European Gemmological Symposium -...

7th European Gemmological Symposium 24.-26. Mai 2019, Idar-Oberstein Goldenes Ehrenzeichen der DGemG für Prof. Dr. Henry A....
Mehr lesen...

DGemG und DSEF auf Tagungen und Messen

DGemG- und DSEF-Vorträge im Seminarprogramm der Inhorgenta 2019 Die Deutsche Gemmologische Gesellschaft e.V. (DGemG) und die...
Mehr lesen...

Mondstein aus dem Zillertal

Die alpinen Klüfte sind berühmt für ihren Mineralreichtum, darunter auch eine ganze Reihe von Kristallarten, die als Edelsteine...
Mehr lesen...